Virtualisierer

Um Virtuelle Maschinen zu erstellen bzw. lokal an Ihre Bedürfnisse anzupassen, benötigen Sie einen geeigneten Virtualisierer auf Ihrem PC. bwLehrpool unterstützt derzeit VMware sowie VirtualBox.

Über die bwLehrpool-Suite laden Sie eine Vorlagen-VM (z.B. aus dem öffentlichen Austausch) oder eine andere bereits auf dem Satellitenserver vorhandene VM herunter. Anschließend können Sie diese mittels des Virtualisierers starten, lokal bearbeiten und Änderungen vornehmen.

Das Format von VMware (vmx+vmdk) und VirtualBox (vdi+vbox) unterscheidet sich in der Regel voneinander. Achten Sie daher darauf, von welchem Typ die heruntergeladene VM ist und verwenden lokal den entsprechenden Virtualisierer.

Wenn Sie eine VM bearbeiten beachten Sie auch unbedingt die Hinweise unter Virtuelle Maschinen anpassen. Als letzten Schritt laden Sie die lokal bearbeitete VM mittels bwLehrpool-Suite wieder auf den Satellitenserver und erstellen ggf. eine Veranstaltung.

VMware Workstation/Player

Sie können sowohl die kostenflichtige VMware Workstation als auch den kostenfreien VMware Workstation Player verwenden - wir empfehlen die aktuelle Version 15.x.

Die aktuelle Version des VMware Workstations Players finden Sie unter:
https://my.vmware.com/web/vmware/free#desktop_end_user_computing/vmware_workstation_player/15_0

VirtualBox

Die aktuelle Version von VirtualBox finden Sie unter:
https://www.virtualbox.org/wiki/Downloads

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code allgemein:virtualisierer (erstellt für aktuelle Seite)