Öffentliche Virtuelle Maschinen

bwLehrpool bietet die Möglichkeit, Virtuelle Maschinen zentral zu veröffentlichen. Die so veröffentlichten Virtuellen Maschinen werden zentral auf dem bwLehrpool-Masterserver an der Universität Freiburg vorgehalten und können von dort zur weiteren Nutzung zum zuständigen Satellitenserver oder lokal heruntergeladen werden.

Verfügbare öffentliche VMs

Zu den öffentlichen Virtuellen Maschinen (Knopf hervorgehoben)

Den Zugang zu den öffentlichen Virtuellen Maschinen finden Sie in der Abteilung „Übersicht Virtuelle Maschinen“: Klicken Sie auf das Icon „Öffentliche VMs“ (in nebenstehendem Bild grün hervorgehoben).

Download öffentliche VM

Download einer öffentlichen VM

Anschließend öffnet sich ein Unterfenster mit dem sinnigen Namen „Öffentliche VMs“. Sie erhalten darin eine Auflistung der derzeit verfügbaren öffentlichen Virtuellen Maschinen. Informationen zu einer bestimmten VM erhalten Sie, indem sie einen Doppelklick auf die gewünschte VM ausführen. Wenn Sie eine Virtuelle Maschine (einfach) anklicken, aktivieren sich die beiden unterhalb der Auflistung befindlichen Download-Icons.

Zum Download bieten sich zwei Möglichkeiten:

  • Wenn Sie die VM zuerst lokal auf Ihrem Rechner anpassen wollen, wählen Sie schlicht „Herunterladen“. Die Virtuelle Maschine wird dann wie gewohnt auf Ihrem Rechner gespeichert.
  • Wenn die Virtuelle Maschine direkt auf dem für Sie zuständigen Satellitenserver abgelegt werden soll, ist es nicht notwendig (aber natürlich möglich), diese zuerst auf Ihrem lokalen Rechner zwischenzuspeichern. Wählen Sie in diesem Fall „Auf Satellit herunterladen“; die VM wird dann direkt zum Satellitenserver transportiert. Der übliche Down- bzw. Uploadbalken wird in diesem Fall mit „Transfer zwischen Master-Server und Satelliten-Server“ gekennzeichnet.

Hochladen einer öffentlichen VM

VM-Details: Knopf zum Hochladen als öffentliche VM hervorgehoben

Wenn Sie sich zu dem Hochladen einer Ihrer Virtuellen Maschinen entschlossen haben, wechseln Sie in die Detailansicht der betreffenden Virtuellen Maschine (die Detailansicht erreichen Sie per Doppelklick oder Druck auf „Bearbeiten“, wenn der Balken auf der VM liegt). Dort finden Sie ein - im nebenstehenden Bild grün hervorgehobenes - Icon „Landesweit veröffentlichen“. Nach einer Sicherheitsabfrage („Wollen Sie diese VM wirklich landesweit veröffentlichen?“) beginnt der Upload zum Masterserver, wo Ihre Maschine nach kurzer Indexierung verfügbar ist.

Bitte achten Sie natürlich darauf, eventuelle Lizenzbeschränkungen zu berücksichtigen und in zu veröffentlichenden Virtuellen Maschinen keine institutionssensitiven Daten zu belassen.

Herzlichen Dank für das Zurverfügungstellen Ihrer Virtuellen Maschine! Die Projektbeteiligten erhoffen, daß auf diesem Wege unnötige Mehrarbeit vermieden werden kann, und die beteiligten Institutionen gegenseitig ihre spezielle Programm- bzw. Installationskenntnissen nutzen können.
Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code client:oeffentliche_vms (erstellt für aktuelle Seite)
Übersetzungen dieser Seite: