Dies ist eine alte Version des Dokuments!


Vorlagen für eigene Virtuelle Maschinen

Sie finden aktuelle VM-Vorlagen unter https://132.230.4.26/vorlagen/ (https) bzw. http://132.230.4.26/vorlagen/ (http). Der zum Abruf notwendige Username ist „templates“, das Passwort „sec20temp15“.

Es stehen die Betriebssysteme Windows 7, 8.1 und 10, sowie openSUSE 13.2 jeweils in 64-Bit zur Verfügung. Für ältere Hardware, die kein 64-Bit unterstützt, bieten wir zusätzlich noch eine Vorlage mit Windows 7 in 32-Bit an.

Die Vorlagen kommen in zwei Varianten:

  • Die Basis-Images beinhalten ein sauberes, aktuelles Windows ohne besondere zusätzliche Software.
  • Die Standard-Images sind zusätzlich mit Firefox, MS-Office, Libreoffice, Adobe Reader, Notepad++, VLC, Paint.Net, Gimp, Filezilla, 7-Zip ausgerüstet.

Es sind zwei User mit Passwort eingerichtet.

Nutzername Passwort
root alleswirdgut
student labor

Alle VMs sind speziell für den Betrieb in bwLehrpool vorbereitet (Gruppenrichtlinien, Registryeinträge, Pool-Drucker, etc.). Sie können die gewünschten VMs herunterladen und mit Hilfe der bwLehrpool-Suite auf Ihren Satellitenserver hochladen. In Zukunft soll dieser etwas umständliche Weg dann entfallen und direkt über die bwLehrpool-Suite erfolgen.

Standardgrößen der Virtuellen Maschinen

Wir empfehlen zum sparsamen Umgang mit Rechnerressourcen, bei Selbstanlage und Abänderung Virtueller Maschinen folgende Standardgrößen:

Windows virt. Festplatte temp. Dateisystem (ID44) RAM
Windows minimal 15-25 GB 25 GB 4-8 GB
Windows-Vorlagen 20-35 GB 40-50 GB 8 GB
Windows, umfangreiche Programmpakete 30-50GB bis 100 GB 8-16 GB
Linux virt. Festplatte temp. Dateisystem (ID44) RAM
Linux minimal bzw. Minimalgrafik (X+Icewm oä.) 5-10 GB 25 GB 2-4 GB
Linux grafisch (X+KDE oä.) 10-25 GB 25 GB 4-8 GB
Linux-Vorlagen 20-30 gb 40-50 GB 4-8 GB
Linux, umfangreiche Zusatzpakete 20-30 GB 40-50 GB 8-16 GB
Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code client:vm_vorlagen (erstellt für aktuelle Seite)