Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
client:vmdk-disk-type [2018/04/26 17:04 CEST]
sritter angelegt
client:vmdk-disk-type [2018/04/27 11:02 CEST] (aktuell)
sritter
Zeile 1: Zeile 1:
 ====== VMware Disk Types ====== ====== VMware Disk Types ======
  
-VMware unterscheidet zwischen unterschiedlichen VMDK-Typen: +Wahrscheinlich sind Sie auf dieser Seite gelandet, weil Sie beim Download einer VM über die bwLehrpool-Suite folgende Warnmeldung angezeigt bekommen. \\ \\ 
-https://​pubs.vmware.com/​vsphere-50/index.jsp?topic=%2Fcom.vmware.vddk.pg.doc_50%2FvddkDataStruct.5.3.html+ {{:client:​stream-optimized-warning.png?nolink| }}
  
-bwLehrpool unterstützt den Typ DISK_MONOLITHIC_SPARSE. +Dies liegt daran, dass der Ersteller der VM das zugehörige Festplatten-Abbild (vmdk) in einen speziell komprimierten ​Typ konvertiert ​hat, bevor es hochgeladen wurde. 
-Der Typ DISK_STREAM_OPTIMIZED ​hat den Vorteildass er Platz spartAllerdings sind persistente Schreibzugriffe nicht möglichSie werden die VM daher in der Regel lokal nicht starten könnenHäufig stoppt Windows während des Bootvorgangs mit einem Bluescreen.+ 
 +VMware unterscheidet zwischen unterschiedlichen VMDK-Typen: \\ 
 +https://​pubs.vmware.com/​vsphere-50/​index.jsp?​topic=%2Fcom.vmware.vddk.pg.doc_50%2FvddkDataStruct.5.3.html
  
-Falls Ihre VM in den Typ DISK_STREAM_OPTIMIZED ​konvertiert wurdemüssen ​Sie diese daher zunächst zurück konvertieren,​ wenn Sie diese lokal bearbeiten möchtenDa innerhalb der bwLehrpool Umgebung in den Poolräumen die VM nichtpersistent gestartet wird, kommt es dort zu keinen Problemen.+Der Typ DISK_STREAM_OPTIMIZED ​hat den Vorteildass die VMDK kleiner wird und daher Platz spart. Allerdings sind Schreibzugriffe im persistenten Modus nicht mehr möglich. ​Sie werden die VM daher in der Regel lokal __nicht starten__ könnenWindows stoppt dann bereits während des Bootvorgangs mit einem **Bluescreen**.
  
-Wenn Sie solch eine VM über die bwLehrpool-Suite herunterladensollen ​Sie eine entsprechende Warnmeldung erhalten. +Bevor Sie eine VM mit Typ DISK_STREAM_OPTIMIZED lokal bearbeiten könnenmüssen ​Sie diese daher zunächst zurück konvertierenDa innerhalb der bwLehrpool Umgebung in den Poolräumen die VM nichtpersistent gestartet wird, kommt es dort zu keinen Problemen.
-{{ :​client:​stream-optimized-warning.png?​direct&​500|}}+
  
 Um die VM in ein bearbeitbares Format zu konvertieren,​ benötigen Sie das Um die VM in ein bearbeitbares Format zu konvertieren,​ benötigen Sie das
-"​Virtual Disk Development Kit (VDDK)":​+"​Virtual Disk Development Kit (VDDK)": ​\\
 https://​code.vmware.com/​web/​sdk/​65/​vddk https://​code.vmware.com/​web/​sdk/​65/​vddk
  
Zeile 21: Zeile 22:
 eben auch den zwischen den Typen konvertieren. eben auch den zwischen den Typen konvertieren.
  
-Das für Sie passende Kommando wäre: +Das für Sie passende Kommando wäre: ​\\ 
-vmware-vdiskmanager.exe -r <​komrimiertesImage.vmdk>​ -t 0 <​neuesImage.vmdk>​+**vmware-vdiskmanager.exe -r <​komrimiertesImage.vmdk>​ -t 0 <​neuesImage.vmdk>​**
Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code client:vmdk-disk-type (erstellt für aktuelle Seite)