PXE Verkettung

Verkettung auf andere PXE Systeme ist über einen benutzerdefinierten Eintrag im Webinterface unter 'PXE/Boot' möglich.

Beispiel: Um auf einen zweiten bwLehrpool-Satellitenserver zu verlinken, geben Sie folgendes an (IP Adresse mit gewünschtem Server ersetzen):

LABEL testsat
MENU LABEL bwLehrpool ^Test-Satellit
MENU PASSWD geheim
KERNEL 10.10.2.5::v4/ipxelinux.0

Durch die Variable 'MENU PASSWD' können Sie ein Passwort angeben, um den Zugriff auf diesen Menüpunkt zu sichern.

Die Verkettung mit Windows Deployment Servern ist etwas hakliger. Ein erster Ansatz wäre folgender:

LABEL WDS
PXE 10.10.2.33::SMSBoot\x86\wdsnbp.com 

Gegebenenfalls müssen zusätzliche Optionen angegeben werden und der WDS Server entsprechend vorbereitet werden. Wenn Sie eine funktionierende Konfiguration haben, würden wir uns über eine kurze Rückmeldung freuen.

Drucken/exportieren
QR-Code
QR-Code wiki:pxe_chain (erstellt für aktuelle Seite)