Windows-Einstellungen optimieren

Zum nicht-persistenten Betrieb wie in bwLehrpool sind einige Funktionen von Windows unnötig bzw. können die Gesamtperformance negativ beinträchtigen. Dazu gehören vor allem automatische Updates im Hintergrund (sowohl von Windows selbst als auch von Drittprogrammen wie z.B. Adobe Reader), aber auch Hintergrundprozesse wie Defragmentierung, Dateiindexierung usw. Während diese bei einer lokalen Installation durchaus sinnvoll erscheinen, werden unter bwLehrpool alle innerhalb einer VM erfolgten Veränderungen nach dem Herunterfahren verworfen. Daher wären Updates und dergleichen umsonst, und würden beim nächsten Start der VM erneut heruntergeladen und installiert.

Aus diesem Grund sind in den bereitgestellten Vorlagen-VMs möglichst viele dieser Hintergrundprozesse deaktiviert, zusätzlich wurde eine Reihe für den Poolbetrieb vorteilhafter Standardeinstellungen vorgenommen.

Zur einfachen und verlässlichen Anwendung dieser Einstellungen empfiehlt es sich, unser Powershell-Skript mit verschiedenen Konfigurationsdateien zu verwenden. Das Skript wurde für Windows 10 (ab 1909) entwickelt und getestet. Die meisten Funktionen außer der Deaktivierung von „Geplanten Aufgaben“ sollten aber auch unter Windows 7 (sofern Powershell 5.1 nachinstalliert wurde) funktionieren.

Das Skript ist in den Vorlagen unter „C:\bwLehrpool\“ hinterlegt und kann einfach über die Verknüpfung „Start-Skript“ gestartet werden.

 bwlp VM-Optimierungsskript
Funktionen:

  • Empfohlene Einstellungen für bwLehrpool setzen
  • Windows-Updates deaktivieren / reaktivieren
  • Datenträgerbereinigung ausführen
  • Festplatte defragmentieren, ungenutzte Bereiche nullen
  • Spezialmenü:
    • Windows aktivieren (KMS Uni-Tübingen Landeslizenzserver)
    • Neues Benutzerkonto anlegen
    • OneDrive deinstallieren
    • Pool-Drucker installieren
Nicht vergessen: Nach ausgeführter Datenträgerbereinigung sollte noch die virtuelle Festplatte verkleinert werden.

Download

Falls Sie eine eigene VM von Grund auf neu erstellen bzw. ältere VMs mit dem neuen Skript bearbeiten möchten, sollten Sie hier den aktuellen Stand herunterladen, innerhalb der VM entpacken und dort dann ausführen.
bwlp_optimize_vm_v1.5.zip

Drucken/exportieren