Inhaltsverzeichnis

SSH

Die Module SSH-Dämon und SSH-Keys erlauben, auf den Clients einen ssh-Dämon zu starten, zu konfigurieren und vorgegebene SSH-Schlüssel zur passwortlosen Authentifikation abzulegen.

SSH-Dämon

Folgende Optionen stehen zur Verfügung:

  • Modulname: Bitte vergeben Sie einen aussagekräftigen Modulnamen.
  • Zugelassene Nutzer: Wer sich per SSH einloggen darf. Zur Auswahl stehen: „Nur root“, „alle außer root“, „alle Nutzer“.
  • Login via Paßwort zulassen: Legt fest, ob sich mit Paßwort eingeloggt werden darf, oder Schlüssel benutzt werden müssen. Möglichkeiten: „Nein“, „alle außer root“, „ja“.

SSH-Schlüssel

Vergeben Sie einen aussagekräftigen Modulnamen - es können problemlos mehrere derartige Module nebeneinander eingesetzt werden, um mehrere Schlüssel in die Clientrechner einzubringen. Ansonsten ist wenig zu sagen - geben Sie einfach den öffentlichen Schlüsselteil eines Users, mit dem Sie sich auf den Clientmaschinen als root anmelden wollen, in das Schlüsselfeld ein.

(zurück zur Systemkonfiguration)

Drucken/exportieren